SPF 30 Sun Control Stick For Sun-Sensitive Areas

Treuepunkte   Auf die Wunschliste >
8 g
Artikel# 0143110
25,50 €
1 Stück
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. VERSANDKOSTEN
100% mineralischer Filter, hohes Schutzniveau
  • Hauttyp Für jeden Hauttyp
Add to cart options
25,50 €
Verfügbarkeit: 

Auf Lager

Treuepunkte   Auf die Wunschliste >
Additional Information
100% mineralischer Filter, hohes Schutzniveau
Hohes Schutzniveau für empfindliche oder stark der Sonne ausgesetzte Hautpartien (Lippen, Nase, Ohren). Dieser Stift ist ideal beim Wassersport, beim Skifahren oder bei intensiver Sonneneinstrahlung.
Product Attributes
  • Hauttyp: Für jeden Hauttyp
  • Hautbedürfnis: SPF 30
Produktbewertungen
Informationen zu diesem Produkt
Hohes Schutzniveau für empfindliche oder stark der Sonne ausgesetzte Hautpartien (Lippen, Nase, Ohren). Dieser Stift ist ideal beim Wassersport, beim Skifahren oder bei intensiver Sonneneinstrahlung.
Inhaltsstoffe
  • Sheabaum Sheabaum Der Sheabaum gilt in Afrika als magisch. Der König der Savanne ist heilig, er darf weder gefällt werden noch verderben. Die Frauen sind die Beschützerinnen des Baumes, sie ernten seine Nüsse. Die aus der Nuss gewonnene Sheabutter pflegt die Haut und macht sie weich. Sie enthält einen hohen Anteil an unverseifbaren Stoffen, der wertvollste Teil der Pflanzenöle mit regenerierenden und schützenden Eigenschaften. Entdecken
  • Asiatischer Wassernabel Asiatischer Wassernabel Der Asiatische Wassernabel ist eine widerstandsfähige Kriechpflanze, die in den Tropen beheimatet ist. Sie hat den Beinamen „Tigergras“, weil Jäger sich an den ihr anhaftenden Spuren der Wildkatzen orientieren. Die verletzten Tiger haben die Angewohnheit, sich in diesen Pflanzen zu wälzen, um ihre Wunden zu pflegen. Im indischen Arzneibuch ist der Asiatische Wassernabel als „nahezu magisch“ beschrieben und wird traditionell angewandt, um Juckreiz zu mildern und Brandwunden zu beruhigen. Auch in der Kosmetik hat man seine heilungsfördernde und beruhigende Wirkung entdeckt. Entdecken
  • Sonnenblume Sonnenblume Ihr Name Helianthus ist dem Griechischen entlehnt und setzt sich aus helios (Sonne) und anthos (Blume) zusammen. Der Name kommt aus der griechischen Mythologie: Eine gewöhnliche Sterbliche, vollkommen entflammt für den Gott Helios, wählte den Tod, indem sie ohne Unterlass das Objekt ihrer Begierde betrachtete. Helios, gerührt von ihrer Verzweiflung, verwandelte sie in eine Blume, die den ganzen Tag dem Sonnenverlauf folgt. In der Kosmetik wird die Sonnenblume unterschiedlich eingesetzt: Das aus ihren Kernen gewonnene Öl und das Wachs binden Feuchtigkeit und haben schützende Eigenschaften. Der nach der Ölextraktion zurückbleibende Trester wirkt beruhigend. Zu guter Letzt sind Auxine, die in den Stängeln der Sonnenblume für Stabilität und Elastizität sorgen, bekannt für ihre festigenden und stärkenden Eigenschaften. Entdecken

HAUPT-AKTIVSTOFFE
Butyrospermum parkii, Centella asiatica, Helianthus annuus
Bewertungen (0)
Kürzlich angesehen