ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 

 Sie können sich dieses Dokument in PDF-Form herunterladen und archivieren, indem Sie hier klicken. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (unter www.adobe.de) oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format beherrschen.

 

1. Gegenstand, Vertragspartner, Geltung 

Die Website www.clarins.de (im Folgenden «Website» genannt) ist eine E-Commerce-Website, die über das Internet unter der Adresse www.clarins.de zugänglich ist. Sie steht allen Nutzern im Internet zur Verfügung (im Folgenden «Nutzer» genannt). Anbieter der Website und Vertragspartner des Käufers ist das Unternehmen 

 

Clarins GmbH (im Folgenden als der «Verkäufer» bezeichnet),

Petersbrunner Straße 13,

82319 Starnberg,

Geschäftsführer Stephan Seidel-Jarleton, Frederic Geraud, Matthias Keff

Handelsregister: Registergericht München, HRB 71272,

USt.-ID. DE 128 219 276

 

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen,

Reklamationen und Beanstandungen:

 

Montag bis Freitag von 9:00 UHR bis 18:00 UHR

 

unter der Telefonnummer: 01805-00-18-09  
(€ 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz/ggf. abweichende Gebühren max. € 0,42/Min. aus Mobilfunknetzen / aus Österreich zzgl. € 0,22/Min. aus dem österreichischen Festnetz/ggf. abweichende Gebühren aus Mobilfunknetzen)

 

sowie per E-Mail unter: kundenservice-de@online.clarins.com

 

www.clarins.de

 

Der Verkäufer präsentiert dem Nutzer auf seiner Website Parfum- und Kosmetikprodukte. Für die Anwendung der vorliegenden Geschäftsbedingungen wird vereinbart, dass der Nutzer bzw. Käufer und der Verkäufer gemeinsam als «Vertragsparteien» und einzeln als «Vertragspartei» bezeichnet werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Nutzer die vorliegenden Geschäftsbedingungen abspeichern oder ausdrucken kann.

Lieferungen erfolgen zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die den mit uns aufgrund der Angebote auf unserer Internet-Shopseite geschlossenen Verträgen zugrunde liegen.

Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen an unserem Sitz in Starnberg. Da die Lieferungen aus unserem Versandzentrum in Belgien erfolgen, gelten in Bezug auf die Lieferfrist auch die gesetzlichen Feiertage in Belgien nicht als Werktage.

 
 
2. Auf der Website vermarktete Waren
 
Sämtliche Informationen auf der Website gelten nur für Lieferungen nach Deutschland und Österreich.
 
Der Käufer kann sich vor seiner Bestellung über die wesentlichen Merkmale der Produkte auf der Website informieren.
 
Die Kaufangebote einschließlich der Promotions-Angebote gelten gemäß ihren Beschreibungen auf der Website.
 
Sonderaktionen: Bieten wir freiwillig, z.B. ab einem bestimmten Bestellwert, ein oder mehrere kostenlose Bonusprodukte, Treuegeschenke, Gutscheine oder Ähnliches (im Folgenden Zugaben) an, richten sich die Bedingungen der Inanspruchnahme nach den jeweiligen Aktionsbedingungen. Sofern nicht anders in den Aktionsbedingungen angegeben, gilt Folgendes: Die jeweilige Aktion ist nicht mit anderen von uns angebotenen Aktionen kombinierbar. Wird der Erhalt einer Zugabe von dem Erreichen eines Bestellwertes abhängig gemacht, erlischt der Anspruch auf die Zugabe, wenn der für den Erhalt erforderliche Bestellwert durch die Rücksendung von Waren (z.B. aufgrund Widerruf) unterschritten wird. In diesem Fall ist der Käufer zur Rücksendung der Zugabe verpflichtet.
 
 
3. Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstext
 
Wir halten diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung im Bestellprozess zum Abruf bereit. Sie können diese Informationen dort einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die im Bestellablauf im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene Adresse zukommen lassen. Diese Bestelleingangsbestätigungsmail enthält noch einmal die Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung und diese AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern.
 
Der Vertragstext wird bei uns gespeichert, ist aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Wir bieten für jeden Nutzer einen passwortgeschützten direkten Zugang an. Hier können Sie bei entsprechender Registrierung Ihre Daten verwalten und Bestelldaten einsehen. Der Nutzer verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Die AGB finden Sie in der jeweils gültigen Fassung auf unserer Webseite.
 
 
4. Preistarife der auf der Website angebotenen Produkte, Versandkosten
 
Die Preise auf der Website sind in EUR angegebenen, einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und sonstiger Preisbestandteile. Die bestellten Produkte werden zu dem am Bestelltag geltenden Preis berechnet.
 
Die Preise enthalten nicht die Versandkosten, die zusätzlich zu dem Preis der gekauften Produkte je nach Warenwert berechnet werden. Details zu diesen ggf. hinzutretenden Versandkosten entnehmen Sie den Angaben im Onlineshop. Die Versandkosten werden zusätzlich vor Absendung der Bestellung im Warenkorb angezeigt.
 

 

5. Vertragsschluss, Sprache
 
Jede Bestellung setzt die Zustimmung ohne Einschränkung oder Vorbehalt der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus.
 
Verträge in unserem Internetshop unter www.clarins.de lassen sich zur Zeit nur in deutscher Sprache schließen. Die Werbeangebote sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden.
 
Bei jeder Bestellung können nicht mehr als 3 Produkte mit derselben Artikelreferenz bestellt werden. Der Maximalwert einer Bestellung ist auf 500 EUR Warenwert beschränkt.
 
Vor der Absendung der Bestellung besteht die Möglichkeit der Prüfung und Korrektur der vom Käufer eingegebenen Daten. Mit der Absendung Ihrer Bestellung geben Sie eine verbindliche Vertragserklärung ab. Unmittelbar nach technisch einwandfreiem Eingang der Bestellung, wird auf Clarins.de eine Bestätigungsnachricht angezeigt. Zudem wird Ihnen eine Bestelleingangsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse gesendet. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihrer Bestellung dar sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und kann für Archivierungszwecke verwendet werden.
 
Ein verbindlicher Vertrag kommt bereits unmittelbar nach Ihrer Bestellung zustande, wenn Sie eine entsprechende Einladung annehmen und Ihre Bestellung mit der Zahlung über den von uns Ihnen offerierten Online-Zahlungsdienste PayPal abschließen.
 
Wenn Sie für Ihre Bestellung Rechnungskauf, Kreditkarte, Bank Überweisung oder SOFORT Überweisung als Zahlungsart gewählt haben, kommt ein verbindlicher Vertrag erst durch unsere Annahmeerklärung mittels gesonderter E-Mail zustande. Diese E-Mail enthält im Betreff „Ihre Bestellung auf clarins.de ist versandbereit“. In diesem Fall sind Sie - vorbehaltlich Ihres gesetzlichen Widerrufsrechts – längstens 3 Werktage an Ihre Bestellung gebunden.
 
 
6. Bezahlung 
 
Alle Bestellungen sind in EURO zu zahlen. 
 
Der Rechnungsbetrag kann per Klarna Rechnungskauf, Kreditkarte, Bank Überweisung, SOFORT Überweisung oder über PayPal beglichen werden. 
 
Zahlung per Rechnung
In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an.
Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung nur für Verbraucher verfügbar ist und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

Wenn Sie den Rechnungskauf mit Klarna als Zahlungsoption nutzen möchten, müssen Sie zuerst auf Clarins.de Ihren persönlichenAccount einrichten/registrieren.

Klarna Rechnung
Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt und entweder per E-Mail oder gemeinsam mit der Ware versandt. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 0,00 Euro pro Bestellung.

Klarna Datenschutzhinweis
Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.  
 
Folgende Bankkarten sind auf der Website akzeptiert: Visa und Master Card, American Express. 
 
Nach der Autorisierung Ihrer Kreditkarte, wird der Rechnungsbetrag auf Ihrem Kartenkonto reserviert. Die endgültige Abbuchung erfolgt wenn die Bestellung in den Versand geht.
 
Bei Bezahlung mit PayPal werden Sie während des Bestellprozesses automatisch auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Die Abbuchung erfolgt per Kreditkarte, Lastschrift, Guthaben oder Giropay - je nachdem, welches der Zahlungsmittel Sie bei PayPal nutzen. Zahlungen mit Ihrem PayPal-Guthaben sind ebenfalls möglich.
 
Bei Bezahlung mit Bank Überweisung überweisen Sie den Rechnungsbetrag bitte unter Berücksichtigung der jeweiligen Bestell-, bzw. Referenznummer innerhalb von 14 Tagen auf das angegebene Konto. Sie können hierfür Online-Banking oder den klassischen Überweisungsträger bei Ihrem Bankinstitut nutzen. Je nach ausführendem Bankinstitut und dem Datum der Zahlungsanweisung kann es bis zu einer Woche dauern bis der Zahlungseingang bei uns registriert ist.
 
Bei Bezahlung mit SOFORT Überweisung nutzen Sie hierfür bitte Ihren Online-Banking Account. Mit Überweisung per SOFORT kann Ihre Bestellung dank der Transaktionsbestätigung schneller als mit der üblichen Bank Überweisung versandt werden.
 
 
7. Lieferung der Bestellungen
 
Die Waren werden dem Käufer an die bei der Bestellung angegebene Anschrift mit DHL geliefert, je nach gewähltem Liefermodus. Sendungen an Postfächer oder postlagernde Sendungen sind nicht möglich. Auch Zustellungen in sog. Packstationen können wir nicht ausliefern. Ist die Zustellung nicht möglich gewesen, erhalten Sie vom Transporteur eine Nachricht, aus der sich die weiteren Möglichkeiten ergeben.
 
Die Lieferung erfolgt abhängig von dem gewählten Liefermodus innerhalb von 2 – 3 (Expresszustellung) bzw. 2 bis 5 Werktagen (Standardzustellung) nach Bestelleingang, Autorisierung der Kreditkarte oder Zahlung über PayPal, sowie Erteilung aller erforderlichen Genehmigungen.
 
Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.
 
Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Streikmaßnahmen und Aussperrungen sowie weiteren von uns nicht zu vertretenden Umständen, insbesondere in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir dem Käufer unverzüglich mitteilen.
 

8. Gewährleistung, Beschwerdemanagement

Bei Mängeln der Ware besteht für den Käufer ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht (Gewährleistung)

Wir legen Wert auf Ihre Kundenzufriedenheit. Sie können sich jederzeit auf einem der eingangs angegebenen Kontaktwege an uns wenden. Wir bemühen uns Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Bei Beschwerden helfen Sie uns, wenn Sie uns möglichst genau den Gegenstand des Problems schildern und gegebenenfalls Bestellunterlagen in Kopie übermitteln oder zumindest Bestellnummer, Kundennummer etc. angeben. Sollten Sie auch binnen 5 Werktagen keine Reaktion von uns erhalten, fragen Sie bitte nach. In seltenen Fällen können E-Mails in Spamfiltern bei uns oder bei Ihnen „hängen“ geblieben sein oder eine Nachricht auf sonstigem Weg hat Sie nicht erreicht oder ist versehentlich unterblieben.

 

 
 9. Haftung
 
Wir haften für Schadenersatzansprüche – insbesondere aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden, Verschulden bei Vertragsabschluss oder etwaigen anderen verschuldensabhängigen Ansprüchen aus Pflichtverletzungen – nur, soweit sie auf dem Verschuldensmaßstab Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beruhen oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf oder Ansprüchen nach §§ 1, 4 des Produkthaftungsgesetzes beruht.
 
Der vorstehende Haftungsausschluss für Fälle einfacher Fahrlässigkeit gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, sowie im Fall der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder des arglistigen Verschweigens eines Mangels i.S.v. § 444 BGB. In diesen Fällen haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit. Soweit unsere Haftung vorstehend geregelt ist, gilt dies auch für unsere Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
 
 
10. Widerrufsrecht für Verbraucher
 
Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts bei Versandbestellungen. Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden. Insbesondere steht das gesetzliche Widerrufsrecht nicht gewerblichen Wiederverkäufern zu.
 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Waren. Die Rücksendung muss an unseren Versanddienstleister in Belgien (Clarins GmbH, c/o PFS Web, Rue Louis Blériot 5, 4460 Grâce-Hollogne, Belgien) erfolgen. Bitte beachten Sie, dass die Kosten je nach Größe und Gewicht des Paketes bis zu 16,00 € betragen können.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Clarins GmbH, c/o PFS Web, Rue Louis Blériot 5, 4460 Grâce-Hollogne, Belgien, E-Mail kundenservice-de@online.clarins.com ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Clarins GmbH, c/o PFS Web, Rue Louis Blériot 5, 4460 Grâce-Hollogne, Belgien) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 
Ausnahmen vom Widerrufsrecht
 
Es existieren gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht (§ 312g BGB), wobei wir uns vorbehalten, uns Ihnen gegenüber auf folgende Regelungen zu berufen:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Das Widerrufsrecht kann vorzeitig erlöschen, bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
 

Muster-Widerrufsformular (PDF-Download)

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Clarins GmbH, c/o PFS Web, Rue Louis Blériot 5, 4460 Grâce-Hollogne, Belgien,
   E-Mail: kundenservice-de@online.clarins.com

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
   Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Mit jeder Warenlieferung erhalten Sie zudem ein Rücksendeformular, welches Sie ebenfalls nutzen können.

 

 

12. Hinweise für den Warenrückversand

 

Bei Rücksendungen wird dem Käufer zur Vereinfachung der Bearbeitung empfohlen, folgende Hinweise zu beachten:

 

1. Verwenden Sie die Originalverpackung, um das Produkt zurück zu senden. 

2. Füllen Sie den Rückgabeschein aus, der vom Lieferschein zu trennen ist

3. Senden Sie das Paket an folgende Anschrift: 

 

Clarins GmbH Customer Return Center

Rue Louis Bleriot 5

4460 Grace Hollogne

BELGIUM

 

Die Befolgung dieser Hinweise ist nicht verpflichtend, erleichtert uns aber die Abwicklung. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben Ihnen auch ohne Einhaltung dieser Hinweise uneingeschränkt erhalten. 

 

 

13. Eigentumsvorbehalt 

 

Die verkauften Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum des Verkäufers.

 

 

14. Anwendbares Recht 

 

Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Käufer mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem der Staaten der EU oder der Schweiz der gewährte Schutz, der sich durch zwingende Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.

 

 

15. Salvatorische Klausel

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

 

 

16. Datenverarbeitung

 

Unsere Datenschutz-Praxis richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Details zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Hinweisen zur Datennutzung.

 

 

17. Streitbeilegung

 

Wir bemühen uns jederzeit um ein Einvernehmen mit dem Kunden. Nutzen Sie unseren Servicekontakt unter e-shop.service@clarins.de oder unsere weiteren angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Die Europäische Kommission bietet eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) mit weiteren Informationen, die im Internet unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar ist. Wir nehmen jedoch nicht an einem formellen Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teil.

 

Stand 21.04.2017

Ihre Clarins GmbH