Wie Sie Haut, die spannt beruhigen

Intensive Feuchtigkeit für die Haut

12 min.

Haut, die spannt und sich trocken anfühlt muss nicht sein:

Erhöhen Sie von Tag zu Tag die Zufuhr an Feuchtigkeit, um die natürliche Schutzschicht der Haut zu stärken.

3 Schritte, um Haut, die spannt zu beruhigen

  • 1. FEUCHTIGKEIT SPENDEN

    A. Großzügig auf Stirn, Wangen und Kinn auftragen

  • B. Maske gleichmäßig verteilen, Augenkontur aussparen

  • C. Zehn Minuten einwirken lassen

  • D. Mit Wasser abspülen

  • 2. INTENSIV FEUCHTIGKEIT SPENDEN

    A. Serum gründlich schütteln, damit sich die beiden Phasen verbinden können

  • B. Bi-sérum in den Handflächen wärmen

  • C. Gleichmäßig und ohne Druck auf Hals und Dekolleté auftragen. Sorgt umgehend für spürbares Wohlbefinden

  • D. Leichte Druckmassage, um die Durchblutung anzuregen und die Haut erstrahlen zu lassen. 3 mal auf Wangen und Stirn, 5 mal auf Hals und Dekolleté wiederholen 30 SEK

  • 3. REVITALISIEREN

    A. 3-5 Tropfen Huile Orchidée Bleue in den Handflächen mit Ihrer Clarins Tagescreme mischen und wärmen, um eine sofortige Wirkung zu begünstigen

  • B. Mit sanftem Druck der Handflächen gleichmäßig auf Hals und Dekolleté aufbringen. Sorgt umgehend für spürbares Wohlbefinden

  • C. Leichte Druckmassage, um die Durchblutung anzuregen und die Haut erstrahlen zu lassen. 3 mal auf Wangen und Stirn, 5 mal auf Hals und Dekolleté wiederholen

Die Meinung unseres Experten

Schon ein Tropfen Huile Orchidée Bleue in der Tagescreme oder der Maske beruhigt Haut, die spannt.

Denise Barthe, International Training Manager