Asien - Bambus

Etappe N°: Indien

Für ein ebenmäßigeres
Hautbild

Name: Bambus
Lateinischer Name: Bambusa arundinacea
Ort: Indien
Typ: Krautige Pflanze
Verwendete(r) Pflanzenteil(e): Exsudat

Tränen, die keine Trauer ausdrücken.

Bambus ist ein exotisches, in Indien weit verbreitetes Schilfrohr, das sehr schnell wächst. In der traditionellen Medizin verwendet man das in der Höhe der Halmknoten gewonnene Exsudat (Absonderung), das von den Einheimischen „Tabashir“ genannt wird. Diese „Bambustränen“ sind reich an Silizium und werden in der traditionellen Medizin für ihre stärkenden, aufbauenden Eigenschaften und ihre positive Wirkung auf die Gelenke sehr geschätzt.

Kosmetische Anwendung

Exzellentes Peeling

In seiner typischen Verwendungsform kommt der Extrakt aus Bambustränen aufgrund seiner festigenden Wirkung bei der Anwendung auf der Haut zum Einsatz. Der aus Bambustränen gewonnene Puder wird in seiner typischen Verwendungsform, je nach Feinheit der Partikelgröße, zur Mattierung der Haut oder als exfolierende Komponente in Peelings verwendet.

Entdecken Sie die wohltuende Wirkung des Bambus in ...

    Weiterreisen

    Begeben Sie sich zu anderen Zielen

    Nächstes Ziel
    Nach Thematik
    Amerika Europa Afrika Asien AMERIKA EUROPA AFRIKA ASIEN OZEANIEN

    Schöpfen Sie neue Energie für Ihre Haut

    Feuchtigkeit, intensive Pflege, Komfort

    Wählen Sie Ihre Pflanze aus

      Anti-Age Experten

      Mission: Perfekter Teint

      Wählen Sie Ihre Pflanze aus

        Körperpflege

        Geheimnisse aus der Natur für eine schöne Silhouette und feste Haut.

        Wählen Sie Ihre Pflanze aus

          Mission: Perfekter Teint

          Ihre Haut ist strahlend schön und gleichmäßig. Ganz natürlich.

          Wählen Sie Ihre Pflanze aus