Wie reinige ich mein Gesicht am besten?

1. Gesichtsreinigung ist ein essentieller Pflegeschritt

Makeup, Umweltverschmutzung, Schweiß, überschüssiger Talg, abgestorbene Hautzellen … die Haut im Gesicht ist vielen Belastungen ausgesetzt. Darum benötigt sie spezielle Aufmerksamkeit und tägliche Reinigung.

Morgens wie abends sollte die Reinigung des Gesichts der erste Schritt Ihrer Beauty-Routine sein. Pflege und Makeup sollten immer nur auf eine absolut saubere Haut aufgetragen werden. Insbesondere vor dem Schlafengehen ist eine gründliche Gesichtsreinigung wichtig, damit Ihre Haut während der Nacht die Zellerneuerung optimal antreiben kann. Die Gesichtsreinigung ist der erste Schritt Ihrer Pflegeroutine für einen strahlenden und gesunden Teint.

2. Die Wahl des richtigen Produktes

Verwenden Sie Produkte, die zu Ihrem Hauttyp passen. Sie können sich für Reinigungsprodukte mit Wasser oder eine Reinigung ohne Wasser entscheiden. Erster Schritt: Makeup entfernen. Die Augen brauchen oft mehr Aufmerksamkeit, um die wasserfesten Formeln zu entfernen. Der 2-Phasen Augenmakeup-Entferner Démaquillant Express ist perfekt geeignet, um auch sehr hartnäckiges Makeup zu entfernen. Zweiter Schritt: Gesicht reinigen. Um überschüssigen Talg, Spuren von Umweltverschmutzung und abgestorbene Hautzellen zu entfernen, empfiehlt sich ein Reinigungsprodukt mit Wasser. Reinigungsmilch, Lotion, Schaum,… wählen Sie die Textur, die Ihnen gefällt. Spülen Sie das Produkt mit lauwarmem Wasser ab und trocknen Sie Ihre Haut sanft mit einem sauberen Handtuch ab.

3. Tipps für Ihre Beauty-Routine

Die morgendliche Gesichtsreinigung sollte nicht vernachlässigt werden. Selbst wenn Sie perfekt abgeschminkt zu Bett gegangen sind, arbeitet Ihre Haut nachts. Sie produziert genauso viel Talg wie tagsüber und entledigt sich außerdem abgestorbener Hautzellen. Sobald Ihre Haut perfekt gereinigt ist, sollten Sie immer daran denken Sie mit einer passenden Tagespflege oder Nachtpflege mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Ihnen könnte auch gefallen

  • Sanfter Augenmakeup-Entferner Démaquillant Douceur
    24,50 €
  • Reinigungsschaum für normale Haut/Mischhaut
    25,00 €
  • Reinigungslotion Tonique Camomille - Normale/trockene Haut
    23,00 €
  • Reinigungsmilch Lait Démaquillant - Normale/trockene Haut
    23,00 €

Fragen zum gleichen Thema

Wie pflegt man reife Haut?

Ab dem Alter von 50 Jahren und nach der Menopause wird die Haut von Frauen trockener und dünner. Clarins entwickelt Schönheitspflege, die reifer Haut mehr Komfort bringt.

Sensible und trockene Haut richtig abschminken?

Reinigen Sie sensible Haut mit sanften Produkten: Clarins gibt Ihnen Tipps, wie Sie Ihre sensible Haut reinigen, ohne sie zu reizen.

Wann ist ein Peeling aufzutragen?

Clarins verrät Ihnen den besten Zeitpunkt und die optimale Vorgehensweise für ein Gesichtspeeling nach allen Regeln der Kunst.

Was hilft gegen feuchtigkeitsarme Haut?

Entdecken Sie speziell auf die Bedürfnisse feuchtigkeitsarmer Haut abgestimmte Pflegetipps und eine Pflegelinie, die Ihre Haut dabei unterstützt, Feuchtigkeit zu binden.

Feuchtigkeitsarme Haut optimal pflegen.

Clarins setzt Maßstäbe in der Gesichtspflege und erklärt Ihnen, wie Sie feuchtigkeitsarme Haut erkennen und welche Pflege Komfort und Ausstrahlung verschafft.

Gibt es eine Creme für jedes Alter?

Die Haut mit Feuchtigkeit versorgen ist essenziell für ein glattes, jugendliches Erscheinungsbild. Entdecken Sie die Pflegelinien von Clarins, die in jedem Alter den Feuchtigkeitsbedarf der Haut stillen.

Ab welchem Alter kann My Clarins verwendet werden?

My Clarins, die Pflegelinie für 18- bis 29-Jährige.

Was hilft gegen trockene Haut?

Finden Sie Tipps von Clarins gegen trockene Haut und eine reichhaltige Gesichtspflege, die täglich echten Komfort bietet.