Habe ich ölige Haut?

1. Was ist ölige Haut?

Ölige Haut produziert zu viel Sebum. Dieses Ungleichgewicht kann durch Hormonschwankungen oder äußere Reize wie Stress oder Luftverschmutzung verursacht werden. Im Gegensatz zu trockener Haut produzieren die Talgdrüsen von öliger Haut mehr Lipide als gebraucht werden. Dieser Überschuss an Sebum führt – vor allem in der T-Zone – zu ölig glänzender Haut. Die Poren sind verstopft, Mitesser und Unebenheiten können erscheinen.

2. Die passende Beauty-Routine

Genauso wie trockene oder normale Haut braucht auch ölige Haut eine auf den Hauttyp abgestimmte Beauty-Routine. Beginnen Sie mit einer sanften Reinigung. Befreien Sie Ihre Haut morgens und abends mit einem geeigneten Produkt, etwa dem Reinigungsschaum Nettoyant Moussant für normale/ Mischhaut, von überschüssigem Talg und Unreinheiten. Verwenden Sie danach das Serum Pore Control mit Extrakt aus Blütenzellen der Weinrebe, das porenverfeinernd wirkt, die Talgproduktion reguliert und die Haut sanft exfoliert. Vergessen Sie nicht, dass auch ölige Haut Feuchtigkeit benötigt. Verwenden Sie Feuchtigkeit spendende Produkte mit leichten Texturen: Gel-Cremes oder etwas reichhaltigere Fluide. Ergänzen Sie Ihre Beauty-Routine ein- bis zweimal pro Woche mit der Gesichtsmaske SOS Pure. Ihre Rezeptur klärt die Haut und verfeinert die Poren in nur 10 Minuten. Die Haut ist von Unreinheiten befreit und atmet durch. Sie ist klar, frisch, zart und strahlend schön.

3. Mattierte Haut in jeder Situation

Kit Pores et Matité schenkt Ihnen mattierte Haut in jeder Situation. Mit mattierenden Blättchen, die den Talg-Überschuss absorbieren und einem mattierenden Kompaktpuder, ist das Set der beste Verbündete für unterwegs.

Ihnen könnte auch gefallen

Fragen zum gleichen Thema

Woher weiß ich, ob meine Haut trocken ist?

Sie vermuten, trockene Haut zu haben? Clarins hilft Ihnen herauszufinden, ob Ihre Haut trocken ist und gibt Pflegetipps für diesen anspruchsvollen Hauttyp.

Welches Gesichtsöl ist für mich geeignet?

Die Ikone unter den Clarins Schönheitsprodukten, das Gesichtspflege-Öl, richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Hauttyp: erhältlich für trockene Haut, ölige Haut oder Mischhaut .

Was hilft bei Konturverlust?

Mit dem Alter kann das Gesicht zu Schwellungen neigen. Clarins entwickelt Produkte, die helfen das Gesicht zu verfeinern und das Oval zu definieren: Tipps, um die passende Hautpflege zu finden.

Was hilft gegen Augenringe?

Sie wollen etwas gegen Augenschatten tun? Clarins empfiehlt Ihnen, die richte Augenkonturpflege zu suchen: es gibt Produkte für jedes Alter und jede Art von Augenringen.

Was versteht Clarins unter einem Serum?

Das Gesichtsserum ist der Verbündete für Ihre Schönheit: Es wird nach der gewünschten Wirkung ausgewählt und mit der täglichen Pflege kombiniert, um ihre Effizienz zu steigern.

Wie soll ich Pickel abdecken?

Clarins begleitet Sie schon bei den ersten kosmetischen Behandlungen von unreiner Haut: Entdecken Sie wie Sie einen Pickel oder eine kleine Unreinheit abdecken können.

Was hilft bei Tränensäcken?

Um Augenschatten zu mildern, empfiehlt Clarins Augenkonturpflege, die an das Alter und die Art der Tränensäcke angepasst ist: Unsere Entscheidungshilfe.