Wie pflegt man reife Haut?

1. Altersbedingte Veränderungen

Ab dem Alter von 50 Jahren kann die Haut aufgrund der Menopause trockener werden und an Festigkeit und Dichte verlieren. Die Gesichtskonturen sind weniger klar definiert, Falten werden stärker sichtbar, Pigmentflecken treten auf und der Teint ist weniger strahlend.

2. Gesichtspflege ab 50

Um die Bedürfnisse geschwächter Haut aufgrund altersbedingter Hormonumstellungen zu erfüllen, hat Clarins die Pflegelinie Multi-Intensive entwickelt. Der besondere Inhaltsstoff? Der Extrakt biologischer Haronga, der die Hautdichte verbessert und Spannkraftverlusten entgegenwirkt. Verwenden Sie nach der morgendlichen Reinigung die Anti-Age Tagescreme Haute Exigence Jour. Ergänzen Sie den Pflegeeffekt der Tagescreme über Nacht mit der Anti-Age Nachtcreme Haute Exigence Nuit, die gegen Zeichen des Alters wie Falten oder Pigmentflecken wirkt. Zuletzt können Sie die Anwendung dieser beiden Cremes mit dem Augenpflege-Konzentrat Concentré Zone Regard vervollständigen, das speziell für die Augenpartie entwickelt wurde.

3. Schutz vor vorzeitiger Hautalterung

Sie sind noch keine 50 Jahre alt? Schützen Sie Ihre Haut vor vorzeitiger Alterung mit UV+ SPF50. Dieses Produkt mit Mehrfachschutz bewahrt Ihre Haut vor äußeren Einflüssen, die das Auftreten von Alterserscheinungen beschleunigen. So haben Umweltverschmutzung, UV-Strahlen und freie Radikale keine Chance!

Ihnen könnte auch gefallen

Fragen zum gleichen Thema

Ich wünsche mir straffere, festere Haut.

Bei Clarins finden Sie die Beauty-Tipps, die Ihnen helfen die Spannkraft Ihres Körpers zu erhalten: straffende Pflege und die passende Schönheits-Routine!

Welche Anti-Falten Creme ist die beste für mich?

Sie wollen die Spuren der Zeit mildern? Clarins gibt Ihnen Empfehlungen zur Wahl der passenden Anti-Falten-Creme und verrät, wie Sie ihre Wirksamkeit steigern können.

Ab wann ist eine Anti-Falten Creme zu empfehlen?

In welchem Alter mit der Anti-Falten-Pflege beginnen? Clarins erklärt, welche Pflege für welches Alter angemessen ist, um den Zeichen der Zeit Einhalt zu gebieten.

Was hilft bei Konturverlust?

Mit dem Alter kann das Gesicht zu Schwellungen neigen. Clarins entwickelt Produkte, die helfen das Gesicht zu verfeinern und das Oval zu definieren: Tipps, um die passende Hautpflege zu finden.

Was hilft gegen Augenringe?

Sie wollen etwas gegen Augenschatten tun? Clarins empfiehlt Ihnen, die richte Augenkonturpflege zu suchen: es gibt Produkte für jedes Alter und jede Art von Augenringen.

Was versteht Clarins unter einem Serum?

Das Gesichtsserum ist der Verbündete für Ihre Schönheit: Es wird nach der gewünschten Wirkung ausgewählt und mit der täglichen Pflege kombiniert, um ihre Effizienz zu steigern.

Wie soll ich Pickel abdecken?

Clarins begleitet Sie schon bei den ersten kosmetischen Behandlungen von unreiner Haut: Entdecken Sie wie Sie einen Pickel oder eine kleine Unreinheit abdecken können.

Was hilft bei Tränensäcken?

Um Augenschatten zu mildern, empfiehlt Clarins Augenkonturpflege, die an das Alter und die Art der Tränensäcke angepasst ist: Unsere Entscheidungshilfe.

Was hilft gegen feuchtigkeitsarme Haut?

Entdecken Sie speziell auf die Bedürfnisse feuchtigkeitsarmer Haut abgestimmte Pflegetipps und eine Pflegelinie, die Ihre Haut dabei unterstützt, Feuchtigkeit zu binden.